Korg Polysix Restauration

<-zurück

Ich habe einen Polysix mit dem guten alten Batterie Problem aufgegabelt. Ausgelaufene Batterie, wegoxidierte leiterbahnen etc... noch dazu funktionieren die meisten Tasten nicht, da wohl die kontackte schmutzig sind. Naja, ist ja auch schon so alt wie ich ;)

Die böse Ni-Ca Batterie ist inzwischen entfernt, einige Leiterbahnen durch Kabel ersetzt und ein defekter Logic IC wurde erneuert.
Und siehe da, der PS6 singt wieder =)

eine wunderbare Anleitung dazu findet ihr bei Old Crow

Als nächstes steht an: Tasten putzen, Midifizieren, Speichererweiterung